Start in die Woche

September 4, 2017

 

Liebe Eltern und Geschwister,

uns geht's gut und unser Heimweh ist schon weg. Auf unserem Hinweg haben wir eine Burg, Maisfelder, ein kaputtes Haus und eine Stadt gesehen. Wir mussten auf dem Weg zur Jugendherberge einer engen Straße folgen. Die Straße hatte Risse. 

Als wir in der Jugendherberge ankamen, haben wir uns mit den Zimmern vertan. Doch dann haben wir doch unsere Zimmer gefunden und die Betten bezogen. Am Nachmittag haben wir mit unserem Trainer Jonas Spiele im Wald gespielt. Das war schön. Danach haben sich einige Kinder ausgeruht, auf dem Spielplatz oder Fußballplatz gespielt. Dann sind wir zum Glörsee gegangen. Dort hat Klari eine Sonnenbrille, Jonte eine alte Münze, Adam eine Flasche und Elin ein Paddel gefunden. Scherben und ein toter Fisch waren leider auch dabei. Das war traurig und hat uns nicht so gut gefallen. Am See haben wir noch kleine Spiele gespielt und einige Kinder haben Steine geflitscht.

Gleich gehts noch auf die Nachtwanderung, um Sterne zu sehen. Und Jonas wird uns Sternenbilder zeigen.   

 

Liebe Grüße von den Schülern und Lehrern der Sonnenblumenklasse

 

Jonte, Dalal und Klari

 

 

Please reload

Andere Beiträge

Schokoladen-Verkauf

November 20, 2019

Am 20.11.2019 ist unsere Klasse (H2) im Rahmen der Unesco-Woche zum kleinen Markt gegangen.Dort haben wir fairtrade-Schokolade verkauft. Mit dieser Ak...

1/10
Please reload

© 2023 by The Book Lover. Proudly created with Wix.com

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now